Am Samstag und Sonntag, den 18. und 19. Juni veranstaltete der FC Rauenberg auf dem Sportgelände ein Spiel- und Sportfest für die gesamte Bevölkerung. Dies war die dritte und letzte Veranstaltung im Rahmen des 70 jährigen Jubiläums des Vereins. Den Auftakt in das an beiden Tagen gut besuchte Event bildete der F-Jugend-Spieltag am Samstag ab 13 Uhr. Am Ende erhielten die Kicker eine Medaille und einen Fußball als Anerkennung für ihre sportlichen Leistungen. Im Anschluß gab es dann drei Einlagespiele der Bambini-Mannschaft sowie der D- und C-Jugend – Mannschaften der Spielgemeinschaft Rauenberg / Boxtal / Mondfeld. Das Programm am Sonntag startete bereits um 10.30 Uhr, dieses Mal spielten die E2- und E1 – Jugendmannschaften der Spielgemeinschaft. Musikalische Umrahmung für den Frühschoppen gab der Musikverein Rauenberg, danach gab es ein Mittagessen im Sportheim. Auch diese Angebote wurden von zahlreichen Gästen wahrgenommen.


@ Fränkische Nachrichten, 17. Juni 2016