Die neue Saison kann beginnen: die jungen Kicker der Spielgemeinschaft Rauenberg/Mondfeld/Boxtal freuen sich über die neuen Trikots (der Marke adidas), die bei künftigen Turnieren und Spielen/in der kommenden Saison zum Einsatz kommen werden. Gesponsert wurde der hochwertige Trikot-Satz von CEWE. „Oft fehlt es an finanziellen Mitteln, um Jugendfußballmannschaften mit Trikots auszustatten. Bei CEWE wird Sport-Sponsoring groß geschrieben, deshalb ist es für uns selbstverständlich, hier zu unterstützen“, sagt Arno Möller von CEWE. Das Oldenburger Unternehmen hat eine deutschlandweite Trikot-Sponsoring-Aktion ins Leben gerufen, an der jede Vereins-Jugend-Fußballmannschaft (von F-Jugend bis einschließlich C-Jugend) teilnehmen kann. „Unsere Jugendabteilung freut sich über das Engagement von CEWE und die damit verbundene Unterstützung für den Jugendsport“, so Trainer Timo Kraus. „Dafür bedanken wir uns ganz herzlich.“

Die neue Spielsaison ist für beide FC-Senioren-Mannschaften bereits in vollem Gange und wir wollen es nicht versäumen noch einige wichtige Informationen, bzw. Neuigkeiten an unsere Fans, Freunde und Mitglieder weiterzugeben. Wie es die meisten sicher schon wissen und auch gesehen haben, gibt es einige „neue Gesichter“ in den Reihen des FC Rauenberg. Als neues Trainer-Duo fungieren Axel Hildenbrand und David Schmidt. Zudem haben einige erfahrene Spieler den Verein gewechselt/verlassen. Dafür kamen einige junge Spieler hinzu, die es nun gilt in die Mannschaft und den ganzen Verein auf und neben dem Spielfeld zu integrieren. Bislang verlief die Vorbereitung und die ersten Spiele recht erfolgreich. Die Stimmung, der Wille, das Engagement und die Trainingsbeteiligung im gesamten Team sind sehr positiv und unverkennbar. Zusammenhalt und Kameradschaft werden weitere, sehr wichtige Faktoren sein. Weiterhin gab es auch einige wichtige Regeländerungen, die wir nennen wollen:

• Auswechselspieler, generell ab sofort 4 x möglich

• gelb/rote Karte zieht automatisch ein Spiel Sperre nach sich

• flexibler Spielbetrieb (10:10 oder 9:9 Spieler) bei 2. Mannschaften möglich

• Fehlverhalten der Spieler, Betreuer oder Fans gegenüber dem Schiedsrichter

können dem Verein vermehrt mit einer Strafe (Bußgeld) auferlegt werden

• Frauen (ab 18 Jahre) bezahlen bei Auswärts-Spielen (nur Kreisliga) 1 Euro Eintritt

 

Die neuen Akteuere beim FC Rauenberg

 

Axel Hildenbrand, Sinan Yigit, Niklas Throm,

 

 

David Schmidt

 Es fehlen Lukas Vollmer, Michael Fast

 

 

 

Spieler, Trainer und Verantwortliche des FC bedanken sich für eure Unterstützung.

Wir wünschen allen Akteuren eine erfolgreiche, verletzungsfreie Saison.