Die Spielgemeinschaft Rauenberg/Boxtal/Mondfeld hat die Fortführung der Zusammenarbeit mit Trainer Kerim Özcelik, wohnhaft in Riedern, bekannt gegeben. Der aktuelle Tabellen 6. der A-Klasse TBB setzt auch in der kommenden Spielzeit 20/21 auf die Dienste des C-Lizenz-Inhabers. „Wir freuen uns, dass wir nach kurzen Verhandlungen, frühzeitig mit Özcelik verlängern konnten. Er leistet seit seinem Amtsantritt im verg. Sommer hervorragende Arbeit, was sich nicht nur an der sportlichen Leistung, sondern auch an der hohen Trainingsbeteiligung und guten Stimmung im gesamten Team messen läßt. Zudem paßt er mit der richtigen Mischung aus Ehrgeiz, Mentalität und Fachwissen sehr gut zu uns”, unterstreichen die sportlichen Leiter (N. Koyunsever, T. Kraus und S. Scholz) der drei Vereine. Ebenso ist man in Reihen der SG glücklich, dass auch mit Marcel Schwind eine schnelle Einigung erzielt werden konnte. Er hat auch in der neuen Saison das Traineramt der 1B-Mannschaft inne, die bis dato auf dem 3. Platz in der Kreisklasse C steht. Beide Trainer harmonieren sehr gut miteinander und jetzt kann man sich in Ruhe auf die kommenden Aufgaben vorbereiten und dabei mit beiden Mannschaften den eingeschlagenen Weg weiterführen, heißt es abschließend aus der Presse-Info der „SG RaMBo”.





Das Trainer-Duo der „SG RaMBo“ für die Saison 2020/21 - Kerim Özcelik (vorne links) und Marcel Schwind (vorne Mitte), gemeinsam mit den Verantwortlichen.