Der FC Rauenberg bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern, die am vergangenen Samstag, den 13. Juni 2015 den Jugenspieltag mitgestaltet haben.


jugendtag2015 03

Herzlichen Dank
Euer FC 1946 Rauenberg

Quelle: Fränkische Nachrichten vom 12.03.2015

Die Jugendvollversammlung des FC Rauenberg fand vor kurzem im Sportheim statt. Nachdem Schriftführer Dietmar Grein das Protokoll der Hauptversammlung 2013 verlesen hatte, ließ Jugendleiter Holger Weis die vergangenen zwei Jahre Revue passieren. Dabei erinnerte er in seinem Tätigkeitsbericht an zahlreiche Aktivitäten. Neben dem Spielbetrieb organisierte man unter anderem Veranstaltungen im Rahmen der Fußball-Kleeblatt-Aktion des Badischen Fußballverbandes. Hierbei standen Zeltlager, Spieltage sowie Informationsveranstaltungen auf dem Programm. Auch die Teilnahme am bunten Faschingstreiben sei ein wichtiger Bestandteil und sorge bei den Kindern für Begeisterung. Holger Weis dankte seinen Kollegen im Jugendvorstand, den Trainern und Betreuern, der Vereinsführung der Spielgemeinschaft Rauenberg/Boxtal/Mondfeld sowie der Ortsverwaltung für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung. Kassenwart Ronald Grein gab anschließend den Finanzbericht. Nachdem keine Aussprache über die Berichte gewünscht wurde, beantragte Christian Arlt - Vorsitzender Bereich Verwaltung des FC Rauenberg - die Entlastung des Jugendvorstandes. Die erfolgte einstimmig. Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis: Holger Weis wurde erneut zum Jugendleiter gewählt. Neu organisiert wurde der Posten des Stellvertreters. Dieser wird künftig wieder von Andreas Spachmann sowie Nico Hildenbrand (neu) besetzt. Der finanzielle Bereich wird für weitere zwei Jahre durch Ronald Grein übernommen. Die Aufgaben des Schriftführers und Chronisten werden künftig durch die beiden stellvertretenden Jugendleiter ausgeführt. Der bisherige Schriftführer Dietmar Grein stand für eine Wiederwahl auf eigenen Wunsch nicht mehr zur Verfügung. Alle Wahlen erfolgten einstimmig.