Am Sonntag, den 19.03.2017 fand um 11 Uhr in Rauenberg im Sportheim die alle zwei Jahre stattfindende Generalversammlung der Jugendabteilung des FC Rauenberg statt. Zu Beginn begrüßte der Jugendleiter Holger Weis die anwesenden Jugendspieler und Gäste. Danach berichtet er über die umfangreichen Aktivitäten und Ereignisse der vergangenen Jahre. Nicht nur Training und Spiele wurden angeboten, auch zahlreiche Unternehmungen außerhalb des Sportplatzes wie z.B. Wanderungen und Besuch eines Bundesligaspiels konnte er den Zuhörern vorlesen. Am Ende seines Vortrages bedankte er sich bei allen Spielern, Helfern und seinen Ehrenamtskollegen für die gute Zusammenarbeit.

Im Anschluss daran folgte die Entlastung des aktuellen Vorstandes durch Christian Arlt. Die Entlastung wurde einstimmig erteilt. Sein ganz besonderer Dank galt dem scheidenden Jugendleiter Holger Weis für sein Engagement in den vergangenen Jahren. Ebenfalls bedankte er sich bei Ronald Grein für seine Tätigkeit als Kassenwart. Auch er beendete sein Amt in der Jugendabteilung.

Die folgenden Neuwahlen wurden dann von Timo Kraus geleitet. Die Neuwahlen ergeben folgendes Ergebnis:

Neuer Jugendleiter wurde Ralf Hildenbrand (einstimmig gewählt).
Zum Stellvertreter des Jugendleiters wurde Nico Hildenbrand einstimmig wiedergewählt.
Neuer Kassenwart der Jugendabteilung wurde Christian Arlt (ebenfalls einstimmig gewählt).

Als Jugendsprecher wurden gewählt:
Leon Detsch
Sebastian Weis (neu)
Tobias Weis (neu)
Dustin Steiniger (neu
Marian Hepp (neu).

Die Jugendsprecher wurden zusammen und einstimmig gewählt.

Nach den Wahlen richtete der neue Jugendleiter Ralf Hildenbrand ein paar Worte an die Versammlung. Er stellte sich dabei kurz vor und bedankte sich bei seinem Vorgänger für die hervorragende Arbeit. Gleichzeitig wünschte er sich für die Zukunft eine gute Zusammenarbeit mit seinen Vorstandskollegen.

Am Ende fasste Timo Kraus die erfolgreiche Versammlung in ein paar Worten zusammen und wünschte der Jugendabteilung für die kommenden Jahre viel Glück und Erfolg.