Sollte etwa die nächste Saison den gewünschten Erfolg bringen? Nein, am Ende der Saison 1976/77 belegte man „nur" den 5. Tabellenplatz. Eine Erklärung für diesen Leistungsabfall ist die Tatsache, daß in dieser Spielzeit 4 Spieler aufgrund von roten Karten für längere Zeit gesperrt wurden. In besonderer Erinnerung bleibt wohl der „schwarze Sonntag" am 06.03.1977, an dem man nicht nur gegen den Gegner aus Hundheim, sondern auch gleich zwei Spieler auf einmal verlor. Also mussten die Fans des FC Rauenberg wieder ein Jahr warten.